• |
Spice Route Wines

Spice Route Weine ~ Südafrika

mehrweniger
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-8%
Spice Route Chenin Blanc 2020
Spice Route Chenin Blanc 2020
Südafrika | Paarl | Chenin Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 3-6 Werktage.
Inspiriert durch Seefahrer. Ans Gewürz wollten sie. Darum suchten sie einen Weg. Ihre Spur führt an den Weingärten der Wine Company vorbei. Charles Back sieht sich daher in der Pflicht, in seinen Weinen die Erinnerung an diese 500 Jahre...
16,54 € * 17,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,05 € * / 1 Liter)

Spice Route Winery - wo Wissen, Leidenschaft und Kreativität zusammenkommen

Bei Spice Route wird leidenschaftlich gerne mit unterschiedlichen Technologien und Möglichkeiten beim Weinausbau und der Gärung experimentiert.

Das Ergebnis: komplexe Rot- wie Weißweine, die mit toller Aromen-Dichte und Tiefe überzeugen. Die Flagship-Linie besteht aus Merlot, Syrah und Pinotage. Weinproben und Kellertouren sind auf dem Weingut Fairview, das ebenfalls Charles Back gehört, möglich - jedoch nur nach Voranmeldung.

Wie das Weingut entstand und den Weinmarkt eroberte

Ende der 90er war Charles Back auf der Suche nach neuen Orten, um Wein anzubauen und fand einen solchen - mit der als Klein Amoskuil bekannten, "alten" Tabakfarm. Er war so begeistert von dem Sauvignon Blanc, der hier in einem Tank lagerte, dass er - motiviert durch diesen Tropfen - die angrenzenden Weinberge genauestens untersuchen ließ. Dabei wurden auf dem Areal die ältesten Sauvignon Blanc Reben Südafrikas ausfindig gemacht.

Charles Back engagierte Eben Sadie, der später Sadie Family Wines gründete, und ging mit ihm in die Planung und Organisation. Sie bauten Fermentationsbehälter, die für die ideale Harmonie aus Frische und Eleganz in den Weinen sorgten, bestellten 25 % der Landfläche mit Reben und nahmen innerhalb kürzester Zeit Kurs auf die Weinspitze.

Verantwortliche Personen für die Spice Route Weine sind Enneberg van Eck, Charl du Plessis, Freddie Truter und Licia Solomons.

Boden und Terrain der Weinberge

Die Weinregion Swartland profitiert von den Niederschlägen sowie den kalten Wintermonaten, in denen es nicht selten vorkommt, dass die Temperaturen unter den Gefrierpunkt rutschen. Die heißen Sommer werden durch die feuchten Böden, die auf wunderbar natürliche Weise kühlend wirken, hervorragend ausgeglichen. Auch die Nachttemperaturen verwöhnen die spätreifenden Trauben.

Namensgebung in Anlehnung an alte Seefahrern

Im 15. Jahrhundert trotzten zahlreiche Seefahrer den Stürmen um das Kap und nur die besten Seefahrer konnten um die südliche Spitze Südafrikas - entlang der Spice Route - Gewürze nach Europa bringen. Charles Back wollte mit diesem Namen den Kapitänen und Matrosen gedenken und schuf Weine mit feinster Qualität und Sorgfältig vinifizierter Würze.

Das Sortiment von Spice Route Estate:
Malabar: Er wird hergestellt aus Trauben der besten Lagen und Jahrgängen. Ausgebaut in selektierten Fässern ist er ein charaktervolle Swartland Wein, der bis zur Abfüllung etwa zwei Jahre in Fässern reifen darf. Ein Malabar besitzt den opulenten Ausdruck des Bodens und der Signatur der Weinmacher.
Terra de Bron: Diese Weine sind ein Dankeschön an die Natur, ihre Granitböden und den felsigen Schiefer, die die Seele der Region weitergeben.
Darüber hinaus gibt es noch die White Varieties und die Red Varieties.

  • DER Spezialist für Wein aus Übersee
  • Kostenloser Versand ab 120 € Warenwert
  • Schnelle Lieferung & sichere Bezahlung