• |
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Craggy Range Te Muna Pinot Noir 2016

Craggy Range Te Muna Pinot Noir 2016
Nach dem Ritterschlag für Adrian Baker nun die Krönung: Ein Platz in den Top 100 des Weinspectators. Der Te Muna Pinot Noir räumte beim Wine Spectator bereits 2006 die beste Note ab, die je einem Pinot Noir aus Neuseeland erteilt wurde: 93 Punkte...
  • Weiterlesen
  • Rebsortendetails: 100% Pinot Noir
    Geschmack: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5 %
    Restsüße: trocken
    Säuregehalt: 5,3g/Liter
    Verschlusstyp: Schraubverschluss

    ... Tabak/Rauch... Veilchen... nach Kirschen... nach Pflaumen... nach Lakritz/Süßholz

    35,55 € * 39,50 € * (10% gespart)
    Inhalt: 0.75 Liter (47,40 € * / 1 Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
    Menge
    • FK-PN-0016-16
    • alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)
    • enthält Ei, enthält Milch, enthält Sulfite
    • Pacific Wine Company GmbH, 63225 Langen, Deutschland
    • in Barriques gereift (10 Monate), lagerfähig 5 - 7 Jahre ab Jahrgang
    Nach dem Ritterschlag für Adrian Baker nun die Krönung: Ein Platz in den Top 100 des... mehr
    Craggy Range Te Muna Pinot Noir 2016
    Nach dem Ritterschlag für Adrian Baker nun die Krönung: Ein Platz in den Top 100 des Weinspectators. Der Te Muna Pinot Noir räumte beim Wine Spectator bereits 2006 die beste Note ab, die je einem Pinot Noir aus Neuseeland erteilt wurde: 93 Punkte für 2004. Der Craggy Range Te Muna Pinot Noir kommt mit tiefen, fast schwarzen Pflaumenrot ins Glas. Lebhafte Aromen von Pflaume und Kirsche, dazu florale Noten und Lakritz. Weiterhin noch im Hintergrund ein Duft von Erde, Kakao und Gewürz. Der Gaumen ist vollmundig und gekennzeichnet von Kirscharomen, Veilchen sowie Spuren von Rauch, Teer, Gewürz und Lakritz. Fein und dennoch kräftig der Körper mit seidenen Tanninen. Das Finale ist lang und klar.
    Weiterführende Links zu "Craggy Range Te Muna Pinot Noir 2016"

    Craggy Range ~ Neuseeland

    Für das neuseeländische Traditions-Weingut Craggy Range Wines verfolgen zwei Individualisten und Ausnahmetalente hohe Ziele: Terry Peabody und der legendäre Winemaker Steve Smith. 1997 entschieden die beiden, in der Hawkes Bay von Neuseeland ein Wein-Unternehmen mit Weltklasse-Format zu schaffen. Sie entschieden sich für ein Terroir, dass spannende Charakterweine hervorbringt.

    Nach der großen Flut von 1876 hinterließ der Fluss Ngaruroro ein Gelände mit facettenreichem, zerklüftetem "graggy" Boden. Hier Kies, dort Schwemmland. Diese Bedingungen waren suboptimal für Schafzucht oder Gemüseanbau - aber perfekt für einen anspruchsvollen Weinbau! Die wärmespeichernden, mit Steinen durchsetzten Böden sind ideal für Merlot, Syrah, Cabernet Franc - in kühleren Bereichen fanden bspw. Chardonnay-Trauben ihre Heimat.

  • Zum Weingut
  • Land: Neuseeland
    Region: Hawkes Bay
    Rebsorte: Spätburgunder / Pinot Noir
    Weingut: Craggy Range
    Kategorie: Rotweine
    Jahrgang: 2016
    Verschlusstyp: Schraubverschluss
    Zusätzliche Informationen: in Barriques gereift (10 Monate), lagerfähig 5 - 7 Jahre ab Jahrgang
    Zum Essen: zu: Gerichten von Wild und Lamm.
    Geschmack: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5 %
    Restsüße: trocken
    Säuregehalt: 5,3g/Liter
    Größe: 0,75 L Flaschen
    Gebindegröße: 6
    2016er Craggy Range Te Muna Pinot Noir
    • Robert Parker: 91 Punkte
    • Wine Spectator: 93 Punkte
    • James Suckling: 94 Punkte
    2015er Craggy Range Te Muna Pinot Noir
    • Wine Spectator: 93 Punkte
    2011er Craggy Range Te Muna Pinot Noir
    • Robert Parker: 92+ Punkte
    • Drinks Business Global Pinot Noir Masters 2014: Silber Medaille
    2009er Craggy Range Te Muna Pinot Noir
    • Wine Spectator: 93 Punkte + Platz 42 der Top-100-Weine
    2007er Craggy Range Te Muna Pinot Noir
    • Robert Parker: 90 Punkte
    Kundenbewertungen für "Craggy Range Te Muna Pinot Noir 2016"
    • DER Spezialist für Wein aus Übersee
    • Kostenloser Versand ab 120 € Warenwert
    • Schnelle Lieferung & sichere Bezahlung